JETZT ANMELDEN!

‹ zurück zur Übersicht

VuV lädt ein zum 2. Deutschen Vermögensverwaltertag am 13.11.2015 in Berlin

Archiv

Teilen

VuV lädt ein zum 2. Deutschen Vermögensverwaltertag am 13.11.2015 in Berlin

Der Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. lädt Vermögensverwalter, Stiftungsvertreter und interessierte Personen herzlich ein, am 13.11.2015 in Berlin am 2. Deutschen Vermögensverwaltertag teilzunehmen.

Hauptredner Jens Spahn (Parlamentarischer Staatssekretär des Bundesministeriums der Finanzen) wird den Tag mit einem Vortrag zum Thema „Europa und der Euro – Eine Erfolgsgeschichte und ihre Herausforderungen“ eröffnen. Die sich anschließende Podiumsdiskussion debattiert die wachsende Bedrohung durch Robo-Advisors als vermeintliche Konkurrenz zur klassischen Vermögensverwaltung.

12 Workshops laden die Teilnehmer ein, sich intensiv mit ausgewählten Spezialthemen zur Vermögensverwaltung auseinander zu setzen. Am Nachmittag stellt Geschäftsführer Sebastian Buntkirchen die Stiftung Schalke hilft! vor.

Speziell für Stiftungen werden individuell zugeschnittene Programmpunkte geboten. Eine zweite Diskussionsrunde befasst sich etwa mit adäquaten Anlagestrategien zur Bewältigung der Niedrigzinsphase.

Andreas Grünewald, Vorstandsvorsitzender des VuV, blickt mit Vorfreude auf den Branchentreff im November: „Der Deutsche Vermögensverwaltertag liegt mir besonders am Herzen. Dort habe ich die Möglichkeit, mich mit sehr vielen Kollegen persönlich auszutauschen. Aus erster Hand erhalten wir so ein unmittelbares Stimmungsbild. Wir profitieren dabei auch fachlich, da sich die Inhalte stets an den aktuellen Bedürfnissen der Vermögensverwalter orientieren“.

Für unsere tägliche Arbeit profitieren wir von den gebotenen Fachinhalten, die sich stets an den aktuellen Bedürfnissen der Vermögensverwalter orientieren“.

Anmeldungen sind bis zum 05.11.2015 unter Einsendung des Anmeldeformulars und online möglich.

Die Einladung steht inklusive Anmeldeformular unter

www.vuv.de/veranstaltungen

zum Download bereit.

veröffentlicht am 09.10.2015

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unseren Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie fortfahren diese Webseite zu nutzen (siehe Datenschutz). Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics verhindern möchten, können Sie dies mithilfe eines Browser Add-Ons einrichten.