VuV-Compliance seminar 2014

18.09.2014
Hilton Frankfurt am Main

VuV - Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.

Agenda

10:30 Uhr
Begrüßung

10:30 -11:30 Uhr

FATCA: praktische Umsetzung bei Neu- und Bestandskunden

  • Grundlagen FATCA
  • Meldepflichten
  • Abgrenzung FATCA-QI
  • Bestands-und Neukundenprozess
  • Anwendungsbeispiel

Silke Jahnke, Bereich Steuern
BERENBERG

11:30 – 12:30 Uhr

MiFID II – Umsetzung: Vorschläge der ESMA

  • Delegierte Rechtsetzung/Beauftragung der ESMA durch die EU-Kommission
  • Verschärfungen für die Anlageberatung
  • Unabhängige / Provisionsfinanzierte Anlageberatung
  • Das Provisionsverbot in der Vermögensverwaltung
  • Product Governance
  • Telefonaufzeichnung und erweiterte Archivierungspflichten
  • Änderungen in der Geeignetheitsprüfung und Angemessenheitsprüfung

Dr. Christian Waigel, Rechtsanwalt
GSK STOCKMANN + KOLLEGEN

12:30 – 14:00 Uhr

MITTAGSBUFFET

14:00 – 16:00 Uhr

Compliance-Aspekte aus der Praxis

  • Compliance und Interne Revision: Abgrenzung
  • Compliance-Bericht: Anforderungen an Berichtsinhalte
  • Compliance-Quote
  • Zuwendungs-/Verwendungsverzeichnis
  • Vergütungsregeln (InstitutsVergV, MaComp)
  • Eigenmittel-Anforderungen ab 2014 – ausgewählte Aspekte

Jürgen App, Wirtschaftsprüfer
App Audit GmbH

Redner

Silke Jahnke

Silke Jahnke

Dr. Christian Waigel

Dr. Christian Waigel

Jürgen App

Jürgen App

Tagungslokation

Veranstaltungort

Hotel Hilton
Hochstraße 4
60313 Frankfurt am Main