P.A.M. Privates Anlage Management GmbH & Co.
Mitglied im VuV - Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.

Kontakt

P.A.M. Privates Anlage Management GmbH & Co.

Jungfernstieg 44
20354 Hamburg

Tel.: +49 40 3553020
Fax.: +49 40 35530222

pam@pamanagement.de
www.pamanagement.de

Leistungen

Private Anleger / Individuelle Vermögensverwaltung

Institutionelle Anleger

Investmentfonds-Lösungen der Vermögensverwalter

Stiftungsberatung

Vorsorgeplanung / bAV

Family Office

Erben, Vererben und Schenken

Kontaktaufnahme zurück zur Suche
Städteübersicht Hamburg

Wichtige Informationen

Geschäftsführung:
Hans-Georg Kuhlmann, Bank-Diplomkaufmann

Gründungsjahr:
1997

Anzahl der Verwalter (Kundenbetreuer):
5

Höhe des erforderlichen Anlagevolumens:
250.000 EUR

Anzahl der Fondslösungen :
3

Firmenprofil

Anleger werden in Deutschland nicht umfassend und unabhängig genug beraten. Banken verkaufen ihre eigenen Produkte ohne Rücksicht auf die Bedürfnisse der Kunden und schlagen Depots provisionsträchtig um. Unüberschaubare Produktpaletten und Gebühren sowie ständig wechselndes Personal runden das Chaos ab. Statt auf Berater trifft man nur noch auf Verkäufer von strukturierten Produkten. Kunden werden bestimmten Kategorien zugeordnet und global verwaltet. Börse ist Erfahrungssache. Wir bieten unseren Kunden eine individuelle Vermögensverwaltung basierend auf Erfahrung, Unabhängigkeit und Erfolgsorientierung.

Produkte/Fonds

ETF-Dachfonds: PAM-Wertinvest WKN: A1WZ35, ISIN: DE000A1WZ355

Der Fonds verfolgt das Ziel, einen konstanten positiven Wertzuwachs über den Zeitraum eines kompletten Konjunkturzyklus zu erzielen. Es handelt es sich um einen aktiv gemanagten Fonds, der im Rahmen seiner Anlagepolitik schwerpunktmäßig in ETFs (Exchange Traded Funds) investiert, die sowohl aktiv als auch passiv gemanagt sein können. Die Selektion von ETFs erfolgt auf marktbreite Aktien-/Rentenindices sowie spezialisierte Aktien-/Rentenfonds in aus Sicht des Portfoliomanagers attraktiven Marktsegmenten & Regionen als Teil einer aktiven Vermögensverwaltung. Der Anteil der ETFs am Fondsvermögen kann bis zu 100% betragen und darf 51% des Wertes des Sondervermögens nicht unterschreiten. Anlagemöglichkeiten werden auf Basis fundamentaler Bewertungskriterien ( z.B. Kurs-Gewinn-Verhältnis / Dividendenrendite) ausgesucht und die Bestände laufend überwacht. Daneben wird die technische Verfassung der Märkte in die Anlageentscheidung einbezogen. Einzelaktien und Exchange Traded Notes (börsengehandeltes Wertpapier in Form einer Schuldverschreibung) können unter Berücksichtigung dieser Kriterien ebenfalls erworben werden.

Der Fonds ist in Deutschland zum Vertrieb freigegeben. Für Informationen zum Erwerb von Anteilen sprechen Sie uns bitte gerne an.

 

Ansprechpartner

Hans-Georg Kuhlmann

Hans-Georg Kuhlmann

Michael P. Bornemann

Michael P. Bornemann

Ewa Konsek

Ewa Konsek

Alexandra Schumann

Alexandra Schumann

Margot Gronau-Sarau

Margot Gronau-Sarau

Vermögensverwalter: "Wir gehen von manipulierten Märkten aus"

Euro-Investments: Breit diversifizieren auch mit Währungen

Euro-Investments: Breit diversifizieren auch mit Währungen