Neues Verbandsmagazin MOMENTUM

‹ zurück zur Übersicht

VuV - Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V.

Archiv

Teilen

VuV veröffentlicht Erstausgabe des neuen Verbandsmagazins MOMENTUM

Der VuV veröffentlicht die Erstausgabe seines neuen Verbandsmagazins MOMENTUM.

Durch das neue Magazin soll die Vielzahl an verbands- und brancheninternen Themen strukturiert und nachvollziehbar vermittelt werden. Dies soll im Ergebnis zu einer weiteren Optimierung der Verbandskommunikation und insbesondere zu einer transparenten Darstellung des wesentlichen Verbandslebens führen.

Jede Ausgabe von MOMENTUM behandelt ein übergeordnetes Leitthema mit besonderer Relevanz für die Vermögensverwalter-Branche. Ergänzt werden die Inhalte um aktuelle Themen und Hintergründe zu Branchen- und Verbandsentwicklungen, die in eigenen Artikeln, Interviews und externen Beiträgen von Fachexperten redaktionell aufbereitet werden.

Die Erstausgabe von MOMENTUM greift das Thema der Digitalisierung auf und beleuchtet die mögliche Bedeutung der Ent-Analogisierung von Finanzdienstleistungen für die Vermögensverwalter-Branche.

MOMENTUM erscheint zweimal pro Jahr und wird Mitgliedsunternehmen sowie ausgewählten Personen, die dem Verband besonders nahe stehen und/oder sich für dessen Themen interessieren, exklusiv zugestellt.

 

 

veröffentlicht am 20.05.2015

Akzeptieren

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unserer Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unseren Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn sie fortfahren diese Webseite zu nutzen (siehe Datenschutz). Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics verhindern möchten, können Sie dies mithilfe eines Browser Add-Ons einrichten.